Mitgliedschaft

Mitglied werden

 Aufnahmeantrag (134 KB)

 SEPA Lastschrift (27 KB)

 

Bei uns finden Sie die idealen Voraussetzungen, um Ihren Lieblingssport ausüben zu können.

Egal, ob Anfänger oder ambitionierter Mannschaftsspieler, jeder findet unter unseren rund 350 Mitgliedern seiner Spielstärke entsprechende Tennispartner.

Als Mitglied spielen Sie auf unseren Freiplätzen selbstverständlich kostenlos.

Durch gezielte Kinder- und Jugendförderung bieten wir unseren Nachwuchsspielern die Möglichkeit, sich in der Gemeinschaft mit Gleichaltrigen für den Tennissport zu begeistern und ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten.

 

Kinder und Familien-Sonderaktion 2017:

Neu-Mitglieder sparen im ersten Jahr 50% Mitgliedsbeitrag!

Kinder bis zu 13 Jahren oder Eltern/Großeltern mit Kindern/Enkeln bis zu 13 Jahren, die in diesem Jahr dem TC Murnau e.V. als Mitglied beitreten, zahlen für das erste Jahr Ihrer Mitgliedschaft nur den halben Beitragssatz.

Zudem erhebt der TC Murnau e.V. keine Aufnahmegebühr !

 

Beitragssätze des TC Murnau Spielsaison 2017

Aufnahmegebühren

Gemäß Entscheidung der Mitgliederversammlung wird
in der Spielsaison 2017 keine Aufnahmegebühr erhoben.

Jahresbeiträge

Erwachsene aktiv € 210,00
Erwachsene passiv  €  70,00
Ehegatten  € 140,00
Studenten (bis max. 28 Jahre), BUFDIS,
Auszubildende, Schüler ab 18 Jahre (gegen Nachweis) € 120,00
Jugendliche vom 14. bis 17. Lebensjahr € 90,00
Kinder bis 13 Jahre € 65,00
Kinder, Jugendliche und Studenten
(bis max. 28 Jahre) passiv € 35,00

 

Spielordnung

Die aktuelle Spielordnung für die Freiflächen Tennisplätze finden sie hier

 

Tennisclub Murnau e.V.
Poschinger Allee 6, 82418 Murnau
Telefon 08841/4411
E-mail:  info@!Bitte entfernen Sie diesen Werbeschutz!tennisclub-murnau.de

Eigenleistung der Mitglieder des TC Murnau

Die Mitglieder sind verpflichtet, eine Eigenleistung entweder als persönliche Mitarbeit oder in Form eines finanziellen Ausgleichs zu erbringen. In der Satzung des TCM wird die Eigenleistung als Bringschuld der aktiven Mitglieder gegenüber der Vereinsgemeinschaft definiert.
Zurzeit werden fünf Arbeitsstunden eingefordert. Diese können z.B. während der Frühjahrsinstandsetzung oder der Einwinterung der Plätze, oder im Rahmen von Sportveranstaltungen (Fahrdienst etc.) abgeleistet werden. Der Arbeitseinsatz wird von den jeweilig zuständigen Vorstandsmitgliedern an-gesetzt. Von Ihnen wird auch die Ableistung der Arbeitsstunden bestätigt.
Anstelle von Mitarbeit kann ein finanzieller Ausgleichsbetrag an den TCM geleistet werden. Der Ausgleichsbetrag ist zurzeit festgesetzt auf:

für Erwachsene 15,- € je Stunde nicht geleisteter Mitarbeit
für Jugendliche 10,- € je Stunde nicht geleisteter Mitarbeit

Von der Ableistung des Arbeitsdienstes bzw. von der Erhebung eines Ausgleichsbetrages sind passive Mitglieder, Mitglieder des Ehrenrates, Ehrenmitglieder, beitragsfreie Mitglieder, Vorstandsmitglieder sowie Jugendliche bis zum vollendeten 15. Lebensjahr und Mitglieder ab dem vollendeten 70. Lebensjahr befreit. Für Jugendliche bedeutet dies, dass sie in der Spielsaison, in der sie ihren 15. Geburtstag feiern, bereits zur Eigenleistung verpflichtet sind. Für Senioren gilt, dass sie in der Spielsaison, in der sie ihren 70. Geburtstag feiern, noch zur Eigenleistung verpflichtet sind. Für alle anderen gilt, dass sie in der Spielsaison, in der sie ihren beitragsfreien Status erlangen, noch zur Eigenleistung verpflichtet sind.

Warum wird Eigenleistung erbracht?

Die Eigenleistung der Mitglieder ist eine Investition zum Erhalt des Vereinseigentums. Diese Investition ist notwendig, damit unser Vereinsgelände mit überschaubaren Kostenaufwand auch weiterhin eine schöne Sportanlage bleibt! Seit der Gründung des Vereins ist die Eigenleistung der Mitglieder eine tragende Säule des Vereinslebens. Dieser Tradition fühlen wir uns weiterhin verpflichtet.

TCM, 01.01.2017

 Beitragssätze 2017
 (120 KB)

Satzung des TC Murnau e.V.

Hier können Sie die Satzung der TC Murnau e.V. als pdf.  lesen: (154 KB)